Black Bottle Riot

Black Bottle Riot

NL I Rock 'n' Roll


Black Bottle Riot hat sich nicht nur in den Niederlanden, sondern auch international einen Namen als Live-Act gemacht. Sie haben auf großen Festivals wie Rockin' Park, Zwarte Cross, Eurosonic Noorderslag und Down The Rabbit Hole gespielt sowie in heißen, schweißtreibenden Blues Clubs. Black Bottle Riot hat bereits mit Größen wie Pearl Jam, The Black Keys, The War On Drugs, Black Stone Cherry, Rival Sons und Ryan Adams gespielt und war die Vorgruppe von ZZ Top.

In ihren fünfzehn Jahren in der Musikszene haben Black Bottle Riot sowohl das Publikum als auch die Kritiker gleichermaßen beeindruckt. Ihr neues Album "That's Amore" beweist, dass sie sich weiterentwickeln können, ohne ihre Wurzeln im Blues und Rock 'n' Roll zu vernachlässigen.

"That's Amore" ist ihr fünftes Album, das die Liebe zum Soul und die Wärme des analogen Sounds mit Rock- und Blues-Einflüssen verbindet. Die Band zeigt eine tief empfundene Liebe zur Musik, die sie zusammenhält. Ob auf der Bühne oder im Studio, Black Bottle Riot präsentiert ihre gefühlvolle Rockmusik selbstbewusst und direkt. Die Band hat sich beim Recording darauf konzentriert, das Live-Feeling einzufangen - ohne Overdubs oder künstliche Nachbearbeitungen. Es sind authentische Live-Aufnahmen im Studio entstanden.

Black Bottle Riot lassen sich von verschiedenen Inspirationsquellen leiten, von Tex-Mex-Rock à la Los Lobos bis hin zum Garagenrock der Hellacopters. Sie bieten reife Musik mit positiven Botschaften, voller guter Rock 'n' Roll-Musik, die gute Laune verbreitet.

Black Bottle Riot ist die perfekte Band für Liebhaber des harten, bluesigen Rocks von Bands wie Tom Petty & The Heartbreakers und Thin Lizzy.

 

Besetzung:
Simon Snel - Vocals, Guitar, Harmonica
Mike Sedee - Guitar
Jaap van den Berg - Bass
Mark Weerts - Drums, vocals






      

Press Kit Download "Black Bottle Riot":
Dropbox

Booking: 
Deutschland, Österreich, Schweiz