Red Beard

Red Beard

ESP I  Southern Rock

Red Beard ist eine Südstaaten-Rockband, die sich sowohl national als auch international einen Namen gemacht hat, seit sie ihre Debüt-EP Nobody is Gonna Bring Me Down 2015 veröffentlichte. 

In den letzten Jahren standen sie ununterbrochen auf der Bühne und verdienten sich den Respekt von Fans, Medien und Kritikern gleichermaßen. Jaime Jimenez, der Frontmann der Band, empfand schon in jungen Jahren eine tiefe Liebe zur Musik, auch wenn seine Familie nie eine professionelle Musikkarriere in Betracht zog. 

Zuhause waren Stapel von Musiksammlungen, die Klassik, Soul, Rock 'n' Roll und amerikanische Lieder umfassten, vorhanden: Die Rede ist von Aretha Franklin, Wilson Pickett, The Allman Brothers, Otis Redding und vielen mehr. Aber Musik zu Hause war irgendwie ein No-Go, also lernte Jaime während seiner Teenager heimlich Gitarre spielen, auf einer alten, ramponierten Gitarre. Damals wurde ihm klar, dass die Musik seine Berufung war. Während seines Studiums komponierte er heimlich weiter Lieder, und schließlich, als er in der Werbemusikszene arbeitete, beschloss er, dass es an der Zeit war, seine Lieder mit der Welt zu teilen und aufzutreten. So kam es, dass er seinen ersten Track aufnahm, er etablierte sich in der lokalen Musikszene und zog andere Musiker an, die 2015 Red Beard gründeten. 

Seitdem hat die Band die Bühnen in verschiedenen Ländern gerockt, unter anderem in den USA, Deutschland, Frankreich, Schweden, Österreich, der Slowakei und sogar einen denkwürdigen Stopp in Guinea-Äquatorial, Afrika, eingelegt, wo sie von der amerikanischen Botschaft zu Wohltätigkeitsauftritten und Musikworkshops eingeladen wurden. Nach vier Alben gelang ihnen mit ihrem fünften Album Dakota der internationale Durchbruch, der ihnen einen Vertrag mit dem multinationalen Unternehmen Peermusic einbrachte. 

Red Beard wurde zu dem Vehikel, das den 15-jährigen Jungen, der zu Aretha und den Allman Brothers auf Gran Canaria, Spanien, groovte, zu einem Akteur in den Studios, in dem die Musiklegenden seiner Jugend die Musikgeschichte prägten. Ihr sechstes Album wurde im Fame Recording Studio in Muscle Shoals, Alabama, aufgenommen, und so entstand 2023 ihr neuestes Studioalbum Die Trying. 

Line-up:

JAIME JIMENEZ: Lead Vocal / Rhythm Guitar
BERNY ORTEGA: Keyboards
DAVID ALVARADO: Bassist
JEREMY LOBOS: Drums
GIDKLY RODRIGUEZ: Lead Guitar

 

  


Press Kit: 

Dropbox

BookingEuropa (außer Spanien und Portugal)
booking@onstage-promotion.de